Mini Rex Multi

Die kompakte Teigteil- und Wirkmaschine Mini Rex Multi zeichnet sich durch den hohen Gewichtsbereich (8 bis 330 g) aus und bietet die optimale Alternative zur herkömmlichen automatischen Tellerschleifmaschine.

Mini Rex Multi

Überblick

  • Max. Stundenleistung 1.200 – 4.800 Stück/Stunde
  • 1- bis 4-reihige Arbeitsweise
  • Extrem hoher Gewichtsbereich (8 – 330g)
  • Unterschiedliche Gewichtsbereiche durch einfaches und sicheres Wechseln der Auswiegetrommelleisten
  • Maschinengewicht ca. 300 kg
  • Rollenwalztrichter bis ca. 15 kg Teigfassung
  • Herausnehmbare Komponente zur erleichterten Reinigung
  • Einfache Steuerung mit Microcontroller über Touchpanel
1-reihige Arbeitsweise
Bilder
1-reihige Arbeitsweise
2-reihige Arbeitsweise
Bilder
2-reihige Arbeitsweise
3-rehige Arbeitsweise
Bilder
3-rehige Arbeitsweise
Einfacher Wechsel der Auswiegetrommel
Bilder
Einfacher Wechsel der Auswiegetrommel
Video
Mini Rex Multi

Technische Details

Gewichtsbereiche
Gewichtsbereich (teigabhängig) Reihigkeit Stempelgröße max. Stundenleistung
8 - 12g 4 SKG 32 4800
12 - 20g 3 SKG 40 3600
15 - 30g 3 SKG 45 3600
23 - 60g 2 SKG 51 2400
25 - 68g 2 SKG 54 2400
30 - 80g 2 SKG 58 2400
40 - 95g 2 SKG 63 2400
55 - 108g 2 AKG 67 2400
75 - 120g 2 AKG 70 2400
85 - 140g 2 AKG 75 2400
100 - 250g 1 SK 144 1200
190 - 330g 1 SKG 144 1200

Alle Gewichtsbereiche sind über wechselbare Trommelleisten kombinierbar.

Arbeitsprinzip
Arbeitsprinzip Classic Rex

Der Teig wird manuell in den Rollenwalzentrichter eingefüllt.

 

Mittels rotierender Sternwalzen (Teigeinzugssterne) werden optimierte Teigportionen(abhängig vom Teigstück-Einzelgewicht) in den Auswiegebereich gefördert.

 

Der horizontal verfahrende Schieber drückt den Teig in die Öffnungen der drehenden Auswiegetrommel. Die überschüssige Teigmenge wird durch eine Abstreifleiste in den Auswiegebereich zurück gefördert.

 

Nach einer Drehung um 90° gegen den Uhrzeigersinn erfolgt das Rundwirken (Schleifen) der Teiglinge mit einer oszillierenden Schleifplatte. Abhängig von Teigkonsistenz und Teiggewicht kann der Wirkexzenter eingestellt werden.

 

Nach einer weiteren Drehung um 90° werden die Teiglinge auf das Auslaufband ausgegeben.

Detailbilder

Interessieren Sie sich für dieses Produkt?

Wir stehen Ihnen gerne beratend zur Seite und erstellen ein maßgeschneidertes Angebot für Ihr Vorhaben.

König Verkauf
+43 316 6901 0
E-Mail senden
König Kundendienst
+43 316 6901 739
E-Mail senden

Bitte wählen Sie Ihre Region, um Standortspezifische Inhalte zu sehen.

Der Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte verwenden Sie stattdessen einen neueren und sicheren Browser.