0 / 12
Premium-Brot Linie

Doppelwellen-Knetmaschine

Zwei Werkzeuge mit spezieller Windung im optimalen Arbeitswinkel zueinander bieten die Grundlage im Herstellungsprozess von Teig. Eine verkürzte Knetzeit und zusätzlich mehr Luft und Sauerstoff erzielen beste Resultate.

Überblick
  • Teigfassung 125 kg und 240 kg
  • Ausfahrbare Teigschale
  • Zwei Geschwindigkeitsstufen für Knetwerkzeug und Teigschale
  • Kurze Knetzeiten bei minimaler Teigerwärmung
  • Hydraulische Teigschalenverriegelung
  • Hydraulisch heb- und senkbarer Kopf
  • Intensive, schonende Teigaufarbeitung (zB bei Fruchtteigen)
  • Optional: Edelstahlgrundrahmen und Hygienebauart „H“ (Reinigung mit Schallwasser)
Bilder
Knetwerkzeug mit Abstreifer
Bilder
Knetwerkzeug mit Abstreifer
DW 240-H in Hygienebauart
Bilder
DW 240-H in Hygienebauart
Doppelwellenkneter 240 mit Teig
Bilder
Doppelwellenkneter 240 mit Teig
Hygieneausführung DW 240-H
Bilder
Hygieneausführung DW 240-H
DW 240-H Standard
Bilder
DW 240-H Standard
Videos
Videos
Doppelwellenkneter DW 240
Videos
Doppelwellenkneter DW 240-H
Menes

Menes

Die Teigbandanlage Menes ist dank des durchdachten Modulkonzeptes jederzeit auf Ihre Bedürfnisse und Anforderungen anpassbar und erweiterbar.

Überblick
  • Teigdurchsatz von 500 bis 1.500 kg/Stunde
  • Mehrere Arbeitsbreiten (800, 1.000, 1.200, 1.600mm)
  • Teigbandhöhe von 1 bis 50mm
  • Extreme Bandbreite an TA (140 bis 190)
  • Volle Modularität durch Baukastenprinzip
  • Hohe Produktvielfalt gewährleistet
Bilder
Menes Teigband
Bilder
Menes Teigband
Menes Pizzazungen
Bilder
Menes Pizzazungen
Menes Pizzen
Bilder
Menes Pizzen
Menes Kornecken
Bilder
Menes Kornecken
Menes Bestreuungsanlage Kornecken
Bilder
Menes Bestreuungsanlage Kornecken
Menes Gefüllte Produkte
Bilder
Menes Gefüllte Produkte
Menes Ciabatta
Bilder
Menes Ciabatta
Menes Ciabatta
Bilder
Menes Ciabatta
Menes Brot
Bilder
Menes Brot
Menes-H Guillotine
Bilder
Menes-H Guillotine
Menes-H Ciabatta
Bilder
Menes-H Ciabatta
Bilder
Menes-H Teigband
Videos
Videos
Menes
Videos
Hygieneausführung Menes-H
Stufengärschrank

Stufengärschrank

Der modular aufgebaute Stufengärschrank ermöglicht eine teigschonende und gleichmäßige Bearbeitung der Teiglinge. Die kompakte Bauweise, hygienische Konstruktion und die Verwendung von hochwertigen Komponenten gewährleisten die beste Effizienz und Flexibilität in der Produktion, und dies alles bei reduziertem Platzbedarf. Der Gärschrank ist vollständig mit wärmeisolierende Platten umschlossen. Trotzdem sind alle mechanischen Komponenten vollständig abgekapselt und somit für Wartungsarbeiten leicht zugänglich.

Übersicht

Die Klimasteuerungseinheit ermöglicht eine sehr genaue Regelung aller Gärparameter (Temperatur und Luftfeuchtigkeit) und sorgt für die Aufrechterhaltung von einheitlichen und konstanten Gärbedingungen in allen Bereichen des Gärschranks.

 

  • Geeignet für Produkte auf/in Platten, Blechen, Muldenbleche
  • Standardarbeitsbreiten: 800, 1.000, 1.200, 1.600, 2.400 mm
  • Keine Einschränkungen in der Kapazität
  • Verschiedene Layoutkombinationen
  • Modularer Aufbau
  • Standardausführung in Edelstahldesign
  • hoher Hygienestandard
  • einstellbare Prozesszeit
  • Hochpräzisionsanlage zur Steuerung von Heizung, Kühlung und Feuchtigkeit
  • gleiche mechanische Konstruktion kann für Kühler, Froster und Lagerung verwendet werden
Detailbilder
Platten-Transportsystem

Platten-Transportsystem

Das Platten-Transportsystem übernimmt die Platten und transportiert diese zyklisch zu allen Einheiten der Linie, beginnend mit der Teigaufarbeitung, bei der die Platten geladen werden, bis zur Entladung und dem Rücktransport.

Produktschneideeinheit

Produktschneideeinheit

Die Produktschneideeinheit schneidet den Teig mit Hilfe von rotierenden Messern. Vor dem Schneiden wird die Position des Produkts durch ein Scan-System überprüft. Mögliche Schnittanpassungen: Anzahl, Winkel, Tiefe, Neigungwinkel.

Übersicht
  • Gerätetyp : Roboter / rotierende Hochgeschwindigkeitsmesser, selbstreinigend
  • Start-Stopp-Betrieb
  • Arbeitsbereich 2500x1250mm
  • 4 Klingen
Puffer

Puffer

- Pufferung der leeren Platten, abhängig davon wieviele Platten sich nicht im Gärschrank befinden - im Fall, dass die Linie hält zB bei einem Produktwechsel, Pufferung der leeren Platten, abhängig davon wie lang die Linie nicht in Betrieb ist Im Inneren des Puffers bewegen sich die Platten mithilfe eines Kettenhebesystems.

Übersicht
  • Rahmen des Puffers aus Edelstahlrohren
  • Transport der Platten innerhalb der Puffers mit Kettenhubsystem
  • Winkelhalterungen in Edelstahlausführung
  • Elektrische Drehzahlanpassung durch Frequenzumrichter
  • Start-Stopp-Betrieb
  • Rahmensystem, an dem alle Arbeitseinheiten befestigt sind
  • Bewegliche Schutzvorrichtungen für den Arbeitsbereich
Plattenreinigungseinheit

Plattenreinigungseinheit

Die Plattenreinigungseinheit trocknet, reinigt und sterilisiert die Platten.

Übersicht

Die Reinigungseinheit besteht aus folgenden Komponenten:

 

  • Reinigungseinheit
    Diese SPS-gesteuerte Einheit befindet sich auf der Blechrückförderungseinheit und besteht aus einer rotierenden Kunststoffbürste zur Reinigung der Plattenoberflächeund einer Auffanglade.
  • Sterilisierungseinheit
    Diese SPS-gesteuerte Einheit befindet sich auf der Plattenrückförderungseinheit und besteht aus UV Lampen um Verunreinigungen zu vermeiden.
Platten-Entladung / Ofen-Beladung

Platten-Entladung / Ofen-Beladung

Bei der Plattenentladung / Ofenbeladung werden die Produkte von den Platten entnommen und dem Ofen zugeführt.

Übersicht
  • Abziehtransportband
  • Start-Stop Betrieb
  • Variable Geschwindigkeit
  • Elektrische Drehzahlanpassung durch Frequenzumrichter
  • Edelstahlausführung
MDI Stratos

MDI Stratos

Der indirekt beheizte Etagentunnelofen MDI STRATOS ist eine außergewöhnliche Kombination aus kompaktem Design, Modularität, Leistung und Kontrolle. Die voneinander unabhängigen Etagen ermöglichen ein Backen von unterschiedlichen Mengen und Produkten.

Überblick
  • Backfläche: 500m2 auf bis zu 6 Etagen
  • Bandbreite: 2.500mm bei modularer Bauweise und kleiner Standfläche
  • Backvorgang direkt am Band oder in der Backform möglich
  • Individuelle Regelung von Ober- und Unterhitze
  • Integriertes Reinigungssystem für Band- und Backkammer
  • Hochgeschwindigkeitslifte zum Beschicken und Entladen
Bilder
Vollständige Aufnahme des MDI Stratos
Bilder
Vollständige Aufnahme des MDI Stratos
Bilder
Detailansicht MDI Stratos
Ofen-Entladung / Kühler-Beladung

Ofenentladung / Beladung der Kühlung

Bei der Ofenentladung / Beladung der Kühlung werden die Produkte vom Ofen entnommen und der Kühlung zugeführt.

Übersicht
  • Abziehtransportband
  • Start-Stop Betrieb
  • Variable Geschwindigkeit
  • Elektrische Drehzahlanpassung durch Frequenzumrichter
  • Edelstahlausführung
Kühlspirale

Kühlspirale

Die Kühlspirale mit ihrem endlosen Förderbandsystem, ermöglicht eine natürliche und gleichmäßige Kühlung der Produkte vor den nachfolgenden Aggregaten wie zum Beispiel vor dem Schneiden, Frosten oder Verpacken. Dieser Kühler zeichnet sich neben der hohen Kapazität bei geringem Platzbedarf für seine hohe Flexibilität, vor allem durch die einfache Einstellmöglichkeit der Produktdurchlaufzeit im Inneren des Gerätes, aus.

Übersicht
  • Kühl- und Tiefkühlspiralsystem
  • Kühlung: 30 Minuten / Tiefkühlung 47 Minuten – je nach Produktionslinie
  • Geschwindigkeit: 12 Meter/Minute
  • Tiefkühlspirale mit Bandwaschanlage und CIP Reinigungssystem
  • Variable Geschwindigkeit (min/max): 7-21 Meter/min
  • Variable Entspannzeit (min/max): 34 – 102 min
Detailbilder
Detailansicht Kühlspirale
Bilder
Detailansicht Kühlspirale
Detailansicht Kühlspirale
Bilder
Detailansicht Kühlspirale
Detailansicht Kühlspirale
Bilder
Detailansicht Kühlspirale
Detailansicht Kühlspirale
Bilder
Detailansicht Kühlspirale
Video
Bild
Kühlspirale
Spiralfroster

Spiralfroster

Der Spiralfroster ist ein kontinuierliches Gefriersystem, das es ermöglicht im Produkt die optimale Kerntemperatur für die Konservierung zu erreichen, mit einem besonderen Augenmerk auf Hygiene und Effizienzanforderungen. Der Froster wird vollständig ummantelt mit thermoisolierten Platten und seine internen Bedingungen werden durch eine Reihe von Verdampfern reguliert. Dieser Froster zeichnet sich neben der hohen Kapazität bei geringem Platzbedarf für seine hohe Flexibilität, dank der einfachen Anpassung der Produktdurchlaufzeit im Inneren des Gerätes, aus.

Übersicht
  • Kühlspirale und Spiralfrostersystem
  • Kühlung: 30 Minuten / Froster: 47 Minuten – je nach Produktionslinie
  • Geschwindigkeit: 12 Meter/Minute
  • Tiefkühlspirale mit Bandwaschanlage und CIP Reinigungssystem
  • variable Geschwindigkeit (min/max): 7-21 Meter/min
  • variable Entspannzeit (min/max): 34 – 102 min
Detailbilder
Detailansicht Frostspirale
Bilder
Detailansicht Frostspirale
Detailansicht Frostspirale
Bilder
Detailansicht Frostspirale
Detailansicht Frostspirale
Bilder
Detailansicht Frostspirale
Detailansicht Frostspirale
Bilder
Detailansicht Frostspirale
Detailansicht Frostspirale
Bilder
Detailansicht Frostspirale
Detailansicht Frostspirale
Bilder
Detailansicht Frostspirale

Bitte wählen Sie Ihre Region, um Standortspezifische Inhalte zu sehen.

Der Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte verwenden Sie stattdessen einen neueren und sicheren Browser.